Schaffen Sie durch Kommunikation eine positive Einstellung zum Service

  • Suchen Sie nach Unterstützung von vertrauenswürdigen und zuverlässigen Organisationen
  • Beziehen Sie lokale Freiwillige als vertrauenswürdige Kommunikator*innen ein, um den Dienst vorzustellen/zu kommunizieren
  • Bewerben Sie die Dienste zudem „offline“ durch Veranstaltungen und Flyer, um schwer erreichbare Zielgruppen wie Menschen mit Behinderungen oder mit geringeren digitalen Fähigkeiten zu erreichen
  • Heben Sie die mit dem Service verbunden ökologischen und sozialen Werte hervor
  • Kommunizieren Sie das mit dem Service verbundene soziale Projekt und die gerechten und inklusiven Arbeitsbedingungen
  • Fördern Sie die Beteiligung der Nutzenden durch klare Kommunikation der Vorteile und eine klare Beschreibung des Registrierungsprozesses